Ihre Vorteile als Zeitungszusteller

Finden Sie Ihren neuen Minijob, Nebenjob, Schülerjob oder Teilzeitjob als Zeitungsausträger bei der Mediengruppe Kreiszeitung! Sie haben kein Problem damit früh aufzustehen, sind zuverlässig und wünschen sich eine sichere Einnahmequelle? Dann tragen Sie Zeitungen in Ihrer Region aus und profitieren Sie von Ihrem neuen Zustelljob:

Frau verdient Geld mit Zeitungen austragen

+ Verdienen Sie einfach Geld ...

... durch das Austragen von Zeitungen. Als Zusatzverdienst, zur Aufbesserung der Rente, um das Taschengeld zu erhöhen, um sich ein kleines Extra zu gönnen, um auf Reisen zu gehen.

Zeitungen austragen im Morgengrauen

+ Sind Sie ein Frühaufsteher ...

... dann tragen Sie Zeitungen aus, um den Morgen zu nutzen! So sind Sie tagsüber flexibel und haben Zeit für Familie, Freunde, Schule, Hobbys oder einen anderen Job.

Rentner ist fit dank Zustelljob

+ Bleiben Sie in Bewegung ...

... durch einen Job an der frischen Luft. Als Zusteller können Sie Sport mit der Arbeit kombinieren. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch die Gebühren für das Fitnessstudio.

Zeitungen austragen vor der Haustür

+ Der Arbeitsplatz vor der Haustür ...

... ist für viele Berufspendler ein Traum, der für Zusteller wahr wird. Verabschieden Sie sich vom Berufsverkehr, denn als Zusteller arbeiten Sie meist in unmittelbarer Nähe Ihres Zuhauses.

Mann verteilt Zeitungen mit Auto

+ Übernehmen Sie Verantwortung ...

... in einem selbstständigen Job. Als Austräger sind Sie zuständig für eine der wichtigsten Aufgaben im Zeitungsverlag! So sorgen Sie wie kein anderer für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Lächelnder Opa liest Zeitung

+ Dankbare und zufriedene Leser ...

... gehören zum Zustelljob dazu! Unsere Abonnenten freuen sich über die pünktliche Zeitung im Briefkasten. Kleine Aufmerksamkeiten von glücklichen Lesern sind keine Seltenheit.

Händeschütteln im Zustellteam

+ Ein zuverlässiger Arbeitgeber ...

... das ist die Mediengruppe Kreiszeitung! Gründliche Einarbeitung, gegenseitige Unterstützung und pünktliche Zahlung des Lohns sind bei uns selbstverständlich.

Urlaub am Meer vom Zeitungen austragen

+ Ein fester Ansprechpartner ...

... hilft Ihnen nicht nur bei der Einarbeitung. Egal ob Urlaubsplanung, krankheitsbedingter Ausfall oder Fragen zur Zustelltour: Unsere Austräger wissen, an wen sie sich wenden können.

Wie trage ich Zeitungen aus?

Unsere Tageszeitungen erscheinen von Montag bis Samstag. Die Arbeitszeit beträgt in der Regel 1,5 bis 2 Stunden pro Werktag, meistens morgens zwischen 4 – 6 Uhr.
Die Erscheinungstage der Wochenzeitungen wechseln je nach Ausgabe. Die Zustellung erfolgt tagsüber, die durchschnittliche Arbeitszeit ist ähnlich der bei Tageszeitungen.
Als Zusteller bei der Mediengruppe Kreiszeitung verdienen Sie gutes Geld. Pro Stunde erhalten Sie einen Lohn von 9,35 €, sowie bei Nachtarbeit noch einen zusätzlichen Nachtzuschlag und ggf. steuerfreies Kilometergeld.
Früh am Morgen treffen Sie an Ihrer Ablagestelle ein. Das ist der Ort, an dem Ihre Zeitungen für Sie hinterlegt werden. Jetzt geht Ihre Tour los. Auf einem Packzettel sind alle Abonnenten verzeichnet – so wissen Sie immer genau, wo Sie eine Zeitung stecken müssen. Sie arbeiten sich durch Ihr Verteilgebiet, bis kurz vor 6 Uhr morgens nur noch eine Zeitung übrigbleibt. Die gehört Ihnen! Jetzt können Sie sich mit Ihrer Ausgabe gemütlich an den Frühstückstisch setzen.
Als Zusteller unserer Wochenblätter sieht Ihr Job sehr ähnlich aus, allerdings sind Sie meist tagsüber unterwegs. Außerdem stellen Sie Ihre Zeitungen nicht nur Abonnenten zu, sondern allen Haushalten in Ihrem Gebiet – es sei denn, diese wünschen ausdrücklich keine Werbung in Ihren Briefkästen.
Da die Verteilung von Tageszeitungen in den frühen Morgenstunden geschieht, muss ein Zusteller hierfür mindestens 18 Jahre alt sein. Solange man fit ist, sind nach oben keine Grenzen gesetzt! Wochenzeitungen können bereits ab einem Alter von 13 Jahren verteilt werden.
Du bist 13-17 Jahre alt und möchtest dein Taschengeld durch das Austragen von Zeitungen aufbessern? Hier gibt es weitere Informationen für dich und deine Eltern!
Bei uns besteht für Zusteller auch die Möglichkeit, Urlaub einzureichen und ab und zu die Beine hochzulegen.
Wir garantieren unseren Zustellern die größtmögliche Sicherheit. Darum stellen wir auch die gesamte Ausrüstung, von der Warnweste und der Kopflampe bis hin zu Zeitungstaschen für Fahrradträger oder Trolleys. Sollte es doch einmal zu einem Arbeitsunfall kommen – kein Grund zur Sorge, denn als Zusteller sind Sie über die Berufsgenossenschaft unfallversichert!
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, von einem erfahrenen Kollegen auf Ihrer ersten Tour begleitet zu werden. So werden Sie ohne Druck mit Ihren Aufgaben vertraut gemacht. In unserem Team sind Sie nicht allein!

Werden Sie Zeitungszusteller

Ich wünsche mir folgende Beschäftigung | preferred volume of employment

Möglicher Starttermin | earliest starting date

Gewünschtes Einsatzgebiet | favoured place of work

So bin ich auf die Website aufmerksam geworden| I found your website by

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen? | Do you want to tell us something else?

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Zeitungen zustellen in Ihrem Wunschbezirk

Das Verbreitungsgebiet im Überblick

Verbreitungsgebiet Zusteller

Wir sind die Mediengruppe Kreiszeitung

In den vergangenen 50 Jahren ist durch den Zusammenschluss von vielen regionalen Tageszeitungen eines der auflagenstärksten Medienunternehmen Norddeutschlands geworden. Rund 350 Mitarbeiter/-innen und ca. 2.750 Zusteller/-innen sorgen dafür, dass unsere Leser und Leserinnen jeden Tag pünktlich ihre Tageszeitung im Briefkasten haben. Die regionalen Tageszeitungen der Mediengruppe Kreiszeitung erscheinen täglich von Montag bis Samstag mit einer Auflage von über 60.000 Exemplaren. Dazu kommen 18 meist wöchentlich erscheinende Anzeigenzeitungen mit einer Gesamtauflage von über 500.000 Exemplaren, herausgebracht durch den der Mediengruppe angeschlossenen Aller-Weser Verlag.

Kreiszeitung | Diepholzer Kreisblatt | Sulinger Kreiszeitung | Achimer Kreisblatt | Verdener Aller-Zeitung | Thedinghäuser Zeitung | Wildeshauser Zeitung | Rotenburger Kreiszeitung | Visselhöveder Nachrichten | Wochen-Tipp | Wochen-Post | Sonntags-Tipp | Diepholzer Wochenblatt | Blickpunkt | Walsroder Markt | Schwarmstedter Rundschau | Rotenburger Rundschau | Wildeshauser Anzeiger | Journal am Sonntag | ALLERdings

Kontaktieren Sie uns!

Anschrift
Kreiszeitung Vertriebsgesellschaft mbH
Am Ristedter Weg 17, 28857 Syke

Telefon
+49 4242 58 400

E-Mail:
vertrieb@kreiszeitung.de